Wie aus einem ehemaligen Sportplatz eine Feldbogensportanlage wird

04.06.2017 21:41

Am Samstag fiel der Startschuss zur Umgestaltung eines in die Jahre gekommen Sportplatzes.

Ziel ist die Errichtung einer eigenen Feldbogensportanlage!

Wie auf dem Foto zu erkennen ist, steht uns noch viel Arbeit bevor. Die Trainingsmöglichkeiten, die sich aus der fussballfeldgroßen Fläche ergeben, motivieren uns aber das Projekt fertigzustellen.

Geplant ist sowohl Scheibenständer, als auch 3D-Ziele auf unterschiedliche Entfernungen zu stellen. Weiterhin steht uns ein Clubhaus inkl. Sanitärer-Anlagen, Umkleide- und Aufenhenthaltsräume und einer kleine überdachte Terrasse zur Verfügung.

Die Entfernung von der zukünftigen Feldbogensportanlage zu unserem 3D-Parcours liegt bei nur 2km.

Der Vorstand dankt den helfenden Vereinsmitgliedern vom ersten Arbeitstag für die tatkräftige Unterstützung. Ein ganz besonderer Dank gilt hierbei den Damen für Ihren Einsatz.

Viele weitere Arbeitstage werden noch folgen bis das Ziel erreicht ist, aber wir sind hochmotiviert und guter Dinge!